Donnerstag, 30. März 2006

Wer mahnt mich ab? ;)

gulli.com berichtet über eine weitere Runde im Abmahnwahn. Warum kann mich nicht mal einer abmahnen? Mein Blog wäre im Nu bekannt und außerdem liebe ich juristische Auseinandersetzungen.

Die erste Voraussetzung ist natürlich ein einigermaßen hoher Pagerank bei Google. Das zieht die abmahnwütigen Neider an wie Scheiße die Fliegen:

Gleichzeitig informieren wir Sie darüber, dass wir uns auch an Google Deutschland wenden, um die Gründe für das Ranking ihrer privaten Seite auf Platz 2 der Trefferliste zu erfahren.
Aus einer Abmahnung, zitiert nach gulli.com

Desweiteren müsste ich aber dann aber noch etwas über eine abmahnwütige Firma oder Institution schreiben. Klar habe ich moch schon mal über die Nutzwerk GmbH ausgelassen. Aber wer tut das nicht? So viele Papier haben die gar nicht, all die Blogger abzumahnen, die das getan haben. Ich habe auch schon den ADAC verlinkt, obwohl der sich ausdrücklich vorbehält dafür eine Erlaubnis auzusprechen, die ich vorher nicht eingeholt habe. Es half nichts.

Es muss was härteres her. Also grübele ich jetzt mal nach über welchen schlechten Service, welche Unverschämtheit oder welche Inkompetenz einer Firma ich mich mal auslassen könnte. Leider fällt mir nichts ein. ;)

Trackback URL:
http://fuckup.twoday.net/stories/1769845/modTrackback

golem (Gast) - 30. Mrz, 21:51

Was sind das überhaupt für Firmen?

Hat jemand bisher ein Muster erkennen können? Mir fällt nur auf, dass es
1. Kleinere Unternehmen sind
2. Aufs Onlinegeschäft fixierte Unternehmen sind, die
3. Wohl täglich auf Google paranaoid ihren Namen eintippen, um zu sehen ob sie sich gegen irgendwelche Linkfarmen durchgesetzt haben, um dann festzustellen, dass ein griesgrämiger Blogger über sie gemotzt hat.
Das zerschmettert natürlich ihr Konzept und ihre Google-Optimierung, für die sie viel Geld ausgegeben haben, und in ihrer Ohnmacht gegenüber der als Werbeplattform missverstandenen Suchmaschine, beschließt man, zum Juristen zu greifen. So stell ich mir das zumindest vor.

Wahrscheinlich gibts im Chefbüro neben den Monitoren mit den Aktienkursen inzwischen einen Monitor mit den aktuellen Google-Rankings.

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4368 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 6 
 9 
13
19
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren