Samstag, 11. Februar 2006

Der Mythos um Raum 404 im CERN

Zum Thema "Legenden und Mythen rund um Internet und PC" schreibt bild.de:

Auch heute noch erscheint jedes Mal, wenn ein Internetprogramm eine falsche Anfrage an einen Server schickt, dieser unerfreuliche Fehlercode: „404: File not found“. Diese Zahl ist der Legende nach nichts anderes als die Nummer jenes Raumes, in dem die drei CERN-Mitarbeiter damals die Flut der Anfragen bearbeiteten: der Raum 404.

Legende ist das richtig Wort. Mal abgesehen davon, dass das natürlich weder für jeden Fehler, noch für das ganze Internet (nur HTTP-Anfragen) gilt. Die Website room404.com hat den Hoax erfunden (erst kommt eine Fake-404-Meldung, dann die Geschichte) und sie wurde u.a. auch von IT & W übernommen. room404.com erfand auch die dazugehörige Story von den drei Männern, die in den Anfangszeiten des Webs noch die Dokumente per Hand rausgesucht hätten. Dass die gesamte Story (und nicht nur der Teil, dass daher die 404-Meldung kommt) Blödsinn ist, hat die Bild-Redaktion allerdings nicht erkannt und mutmaßt, dass es zu Entstehungszeit des WWWs (1989!) "noch keine Programme" gab.

Selbst zu Zeiten des ARPANET musste nie irgendein armer DARPA-Angestellter Berge von Akten durchwühlen, um eine Netzanfrage zu bedienen. Denn auch 1969 gab es dafür schon Programme. Die Story ist ein Scherz.

Die Wahrheit ist übrigens, dass es am CERN gar keinen Raum 404 gibt:

Having visited CERN myself, I can tell you that Room 404 is not on the fourth floor - the CERN office numbering system doesn't work like that - the first digit usually refers to the *building* number (ie. building 4), and the second two to the office number. But, strangely, there is no room "04" in building "4", the offices start at "410" and work upwards - don't ask me why. Sorry to disappoint you all, but there is no Room 404 in CERN - it simply doesn't exist, and certainly hasn't been preserved as "the place where the web began". In fact, there *is* a display about this, including a model of the first NeXT server, but the whole "Room 404" thing is just a myth.

Quelle: http://www.plinko.net/404/history.asp

Nach welchem Schema die HTTP-Statusmeldungen vom W3C festgelegt wurden und welche es alle gibt lässt sich hier nachlesen.

Trackback URL:
http://fuckup.twoday.net/stories/1546896/modTrackback

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4367 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Februar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
23
24
25
27
 
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren