Zensur im blogcounter.de-Forum

Gegen Spam!

Man sollte es sich immer zwei Mal überlegen, bevor man es sich mit einer großen Internet-Community verscherzt - einige Gegner der Wikipedia konnten bereits erleben, was es heißt den Zorn der Community auf sich zu ziehen.

Die Firma Adfire und ihr Inhaber Thomas Promny genießen ja bereits zu recht keinen guten Ruf in der Blogosphäre.

Leider bestätigten sie nach der Übernahme von blogcounter.de sofort alle Befürchtungen indem sie ihren Usern zwecks Google-Link-Spamming heimlich Links unterschieben wollten. Sie wurden schnell erwischt und reagierten beleidigt. Bis hierhin wurde also ein Fehler nach dem anderen gemacht und jeder Fehler wurde auszubügeln versucht, indem man einen noch größeren beging. Das geht offenbar so weiter. Wie ich hier bereits schrieb wird nun im Blogcounter-Forum zensiert. Auf die Zensur angesprochen regiert man nun wiederum eingeschnappt:

BlogCounter.de sagt am 31.12.2005 um 02:55 Uhr

@Mario: Wie bereits gesagt, erwarten wir hier eine sachliche Diskussion.
Das hier ist kein guckt-mal-wie-schrecklich-böse-adfire-ist-Forum. Darüber kannst du dich in deinem eigenen Blog auslassen, so lange du willst.


Nun sage mir mal jemand, was an diesem gelöschten Eintrag unsachlich ist:

Liebe Blogcountermenschen, ihr habt ja meine Mailadresse, ich erkläre euch das gerne noch mal ausführlicher. Ansonsten bleibe ich dabei:
Ihr vergleicht Birnen mit Kokosnüssen. Es gibt einen Unterschied zwischen Trackback Spam und hidden Links. Hidden Links (genauso wie hidden Keyword Stuffing) sind “sneaky” und es gibt einen Penalty dafür wenn es auffällt. Wer das macht und wann das passiert, das kann (und darf) ich nicht sagen. Diese Penalties werden fast immer beim Google-Dance aktiviert, die Kausalität ist also nur schwer feststellbar. Wenn euch Mr. Adfire das Gegenteil versichtert, so kann ich nur sagen: Viel Glück, vor allem euren Nutzern.
PS: Ich bin gespannt, ob Adfire-Splogs wie das lisablog.de je einen Pagerank über — bekommen.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4368 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
10
13
26
28
29
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren