GEMA vs. Internetkultur

Auf Videoseiten wie YouTube laden Millionen Menschen welitweit ihre selbst erstellen Videos hoch. Sie fertigen Animationen, Zusammenschnitte, Satiren und alles nur erdenkliche an. Ihre Videos unterlegen solche Hobbyfilmer nicht selten mit der Musik, die sie hören und mögen - größtenteils urheberrechtlich geschützt Musik. Einige wie die aus Deutschland stammenden jungen Frauen Lynne und Tessa sind durch "Neuinterpretation" bekannter Popsongs durch dazu passende Mimik und Gestik sogar zu so etwas wie Internetstars geworden, die es selbst in Boulevardsendungen des Privatfernsehens und die Bild-Zeitung schafften.

YouTube & Co sind ein Stück Internetkultur geworden und die Internetkultur ein nicht unwesentlicher Teil heute produzierter Kunst und vielfach auch ein Ausdruck aktuellen Zeitgeists. Doch viel wird davon für nachfolgende Generationen wahrscheinlich nicht übrig bleiben, denn die industriellen Rechtverwerter der Contentindustrie ziehen immer öfter juristisch gegen die neuen Portale zu Felde. Jüngstes Beispiel ist eine Klageandrohung der deutschen GEMA gegenüber Google, das das poplärste Videoportal YouTube vor kurzem übernommen hat:

"Wir werden die Verhandlungen nicht abwarten, sondern haben Google von den Verstößen auf YouTube in Kenntnis gesetzt, wo die Rechte unserer Mitglieder betroffen sind", ergänzte der GEMA-Sprecher. Google sei aufgefordert, Videos mit nicht lizenzierter Musik zu löschen. Ein Google-Sprecher sagte dies zu.

Quelle: heise online

Es wird Zeit, dass die Lizenzdinosaurier der klassischen Musikindustrie links liegen gelassen werden und sich eine neue Musikkultur als das bildet, was sie eigentlich immer war: eine Neben- und Gegenkultur. Musik unter einer modernen, zeitgemäßen Lizenz, findet man z.B. unter jamendo.com.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4367 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 6 
 7 
 9 
11
12
15
16
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren