Mittwoch, 28. Juni 2006

Die Macht von Google

Lösung Zensur?

Sogenannte "Medienexperten" haben nun etwas revolutionäres herausgefunden: Auf einer Berliner Konferenz entdeckten sie, dass die US-Unternehmen Google, Yahoo! und MSN zusammen 90% Marktanteil im Bereich der Internetsuchmaschinen besitzen. Sie folgerten somit richtig, dass diese Suchportale zu einer Art "Informationsfilter" geworden seien.

Wer jetzt glaubt die "Experten" würden Google dazu ermuntern wie zur Zeit - mit Ausnahme von verbotenen Webseiten - einen ungefilterten Zugang zum Web anzubieten, dessen PageRank-System zur Einordnung der Relevanz von Webpages auf reiner Mathematik beruht, um möglichst wenig manipulativen Einfluss zu nehmen, der kennt die Deutschen nicht. Nicht Informations- oder Meinungsfreiheit steht hierzulande ganz oben auf der Agenda, sondern die Fürsorge darüber, was der Bürger zu Gesicht bekommen sollte und was besser nicht. "Publizistische Verantwortung" nennt man solcherlei Zensurgelüste im euphemistischen Sprachgebrauch der "Medienexperten". Dabei sollte es selbst den "Experten" aufgefallen sein, dass Google als Suchmaschine gar nicht publiziert, sondern nur einen Zugang zu fremden Informationen darstellt. Noch sträubt sich Google:

Von publizistischer Verantwortung hält Google wenig. «Wir glauben an Meinungsfreiheit, nicht an Zensur», sagt Keuchel. Gesperrt werden daher nur Seiten, die verboten sind.
Quelle: netzeitung.de

Allerdings, so muss man Google-kritisch anmerken, ist in China beispielsweise so einiges verboten.

Trackback URL:
http://fuckup.twoday.net/stories/2252471/modTrackback

Fellow Passenger - 1. Jul, 14:35

In Deutschland ist ebenfalls so einiges verboten, mein lieber Herr Hackmeck. Googeln Sie zum Beispiel mal nach BME oder Ampland. Da sehen Sie dann unter den Suchergebnissen eine Bemerkung wie, "Aus Rechtsgründen hat Google n Ergebnis(se) von dieser Seite entfernt."

Was früher nur ein bestimmtes Alter voraussetzte, ist im digitalen Zeitalter längst verboten.

tegula (Gast) - 17. Jul, 16:48

Durch die Regierung wird die Meinungsfreiheit sowieso immer mehr eingeschränkt. Menschen, die etwas verändern wolllen, werden von Verfassungsschutz und Co. dauerbeobachtet, Demonstranten wegen Landfriedensbruch, tragen einer Schutz"waffe" oder irgendeinem anderen Zeug , was oft sogar erfunden ist, in haft geschickt, wärend die Polizei immer brutaler wird. Und nun soll ja sogar noch das Terrorismusbekämpfungsgesetz erweitert werden, um den Geheimdiensten mehr befugnisse im Inland zu geben.
Einfach nur traurig :(

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4392 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 4 
 6 
 9 
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
29
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren