Mittwoch, 26. April 2006

Kafkas Bericht für eine Akademie in Wien

Wer einmal Kafka liest, der findet ihn entweder furchtbar oder, wie wir, großartig – und furchtbar.

Kai Krösche und Kolja Burgschuld, für deren Inszenierung von Kafkas "Bericht für eine Akademie" ich schon Werbung machte, als das Stück 2005 in Düsseldorf erstaufgeführt wurde, studieren inzwischen beide in Wien. Das Stück wird nun auch dort aufgeführt. Der audimax-Blog der Uni Wien führte ein Interview mit beiden über Kafka, das Menschsein und ihre Interpretations des Stücks.

Trackback URL:
http://fuckup.twoday.net/stories/1876202/modTrackback

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4365 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 7 
 8 
 9 
12
15
16
18
21
22
23
24
30
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren