Freitag, 26. Mai 2006

Kleine Länderkunde mit Google Trends

Ich wurde soeben auf ein wirklich interessanten Google-Dienst aufmerksam gemacht: Google Trends. Zu populären Suchbegriffen kann man dort einiges an Statistik in Erfahrung bringen, z.B. die Häufigkeit der Suche danach in den letzten Monaten und Jahren sowie eine nach Ländern oder Städten sortierte relative Häufigkeit des Suchbegriffs. Man erfährt z.B., dass München Linux-Hauptstadt oder Oslo ein Ubuntu-Zentrum ist. Aber auch weniger Harmloses lässt sich erfahren. So steht man in der Türkei offenbar besonders auf junge Mädchen, ausgerechnet die Macho-Länder Lateinamerikas scheinen besonders viele schwule Internetbenutzer zu haben und je tabuisierter das Thema Sex ist, desto öfter wird danach gesucht. Mit diesem Spielzeug werde ich noch viel Freude haben. ;)

WM 2006™: Die FIFA im Abmahnwahn

Der Weltfußballverband FIFA übt sich in Vorbereitung auf die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft schon mal im breinbandigen Abmahnwahn. Das Hamburger Abendblatt hat mal einige der absurdesten Fifa-Verbote zur WM zusammengetragen. U.a. müssen bestimmte Fanshops zur WM schließen, weil sie Trikots mit den "falschen" Logos verkaufen - Logos von Firmen, die keinen Vertrag mit der FIFA haben. Fernsehanstalten müssen das Wort "Fußball" offiziell rechtschreibwidrig "Fussball" schreiben. Ob es daran liegt, dass die FIFA in der Schweiz sitzt?

In Nürnberg wurden Geldautomaten der HypoVereinsbank mit Klebeband überdeckt, in Frankfurt in Stadionnähe die Logos von Kreditkartenfirmen zugeklebt, um den Fifa-Partner Master Card zu schützen. Journalisten mußten in Leipzig während des Confed-Cups im Pressebereich ungewünschte Herstellerangaben auf Monitoren, Mikrofonen, Laptops und Taschen übertapen. Toshiba wurde Exklusivität zugesichert.
Quelle: abendblatt.de

Die Liste ließe sich ewig fortsetzen. Aber auch Privatleute leiden unter dem FIFA-Markenrechtswahn. Wie die Firma Spreadshirt in ihrem Newsletter berichtet, wurde ein Kunde abgemahnt, weil er ein T-Shirt anbot, auf dem die Worte "WM 2006 - IRAN-ANGOLA - ich war dabei" zu lesen waren. Unten den "Marken", die sich die FIFA hat sichern lassen, befinden sich laut Spreadshirt solche Perlen wie:

"Deutschland 2006"
"WM 2006"
"World Cup"
"Volunteers 2006"
"Talente 2006 - die FIFA WM in der Schule"
"WM Bier"
"Green Goal"
"FIFA Konföderationen-Pokal"
"Hamburg 2006" oder
"Fan Fest"

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4392 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 3 
 5 
 7 
10
11
12
13
15
17
18
20
21
23
24
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren