Freitag, 31. März 2006

Charlie Sheen hat Zweifel an 9/11

Ich hab Zweifel an Spiegel online

Der Schauspieler Charlie Sheen hat seine Zweifel an der offiziellen Version der Terroranschläge vom 11. September 2001 und steht damit nicht alleine da. Und auch wenn ich sonst kein großer Fan von Verschwörungstheorien bin, muss meiner meiner Meinung nach jeder halbwegs denkende Mensch angesichts dieser Bilder schon zu dem Schluss kommen, dass an der offiziellen Darstellung der Ereignisse damals etwas nicht stimmen kann. Was damals passierte, weiß ich auch nicht - ehrlichgesagt hab ich nicht mal eine Ahnung. Witzig finde ich allerdings, wie der Spiegel versucht in jedem Artikel zum Thema Worte wie "krude" und "bizarr" möglichst häufig unterzubringen, um ganz ohne Argumente solcherlei "Verschwörungstheorien" (gemeint sind Zweifel an der offiziellen Darstellung des 9/11) in eine unseriöse Ecke zu stellen. Ich gebe hier eine "leicht gekürzte" Zusammenfassung eines aktuellen Spiegel-Online-Artikels zum Thema wider: ;)

Meschugge-Brigade Verschwörungstheorien bizarres Komplott kruden Thesen Verschwörungstheoretiker "Gefühl" und "Instinkt" "Sheen tritt in die Meschugge-Brigade ein" abenteuerlichsten Geschichten "Sommerloch" der überdrehten US-Medienwelt Klatsch und Blogs die rund um die Uhr gefüttert werden wollen Google-Suche mitreißen Geheimnisjäger Dämmerlicht zwischen Fakt und Fiktion, "JFK" und "Akte X" Faszinosa Ufos "Wahrheit" Verschwörungstheoretiker weitergesponnen "Althippies in Birkenstocks" Wie eine zerkratzte Schallplatte drehen sich die Fragen der Verschwörungsbeseelten um sich selbst

Zwei-Klassen-Internet

Was mit der Diskussion um die Netzneutralität begann, wird zunehmend zu einer Debatte um die Einrichtung eines Zwei- oder Mehrklassen-Internets.

Das Problem für die Provider: Das Internet funktioniert endlich. Einigermaßen störungsfrei und in hoher Bandbreite verfügbar, merken die Leute langsam, dass es wirklich für sinnvolle Dinge gut ist - zum telefonieren zum Beispiel. Auch wenn die Klagen über eine zu intensive Nutzung des Netzes, z.B. durch Filesharing-Dienste, laut Aussagen der Provider QWest und Verizon stark übertrieben sind - viele Provider scheint es schon zu stören, dass die von ihnen zur Verfügung gestellte Bandbreite auch wirklich genutzt wird.

Die Computerwoche berichtet bereits über die ersten Provider, die Voice-over-IP-Telefonie einschränken, teilweise heimlich:

Dabei gehen die Provider mittlerweile subtiler vor als zu Beginn der P2P-Ära, als einige Internet-Anbieter einfach die entsprechenden Ports sperrten und damit den kompletten P2P-Verkehr lahm legten. "Sie analysieren den Datenverkehr anhand von Mustern, was selbst bei verschlüsselten Diensten wie Skype funktioniert", plaudert der CloudShield-Gründer aus dem Nähkästchen. Würde auf diese Weise etwa einer der Skype-Supernodes identifiziert, so genüge es, den Verkehr zu diesem zu beschränken, um das eigene Netz drastisch zu entlasten, da diese als Aggregatoren den Verkehr einzelner Skype-Benutzer bündeln und weiterleiten. Ein Ansatz, der laut Jungck bereits praktiziert wird. Konkrete Namen von Providern wollte er allerdings nicht nennen.
Quelle: computerwoche.de

Langfristig meint Peder Jungck, Gründer und CTO von CloudShield Technologies, sei der Trend Richtung Klasseninternet vorgegeben:

"Es wird dann noch immer das kostenlose Internet von heute geben, aber ohne vernünftige Bandbreiten oder Quality of Services". Wer mehr will, muss dann, ähnlich wie bei den MPLS-Netzen für Business-Kunden, eine höhere, kostenpflichtige Serviceklasse buchen, um weiter via Internet telefonieren zu können.

Ich hoffe, wir bleiben davon verschont.

Frankreich: Die Revolution in Bildern

Riots in Paris

Die zwanzigjährige Gonzale bringt die Rebellion in Frankreich in Bildern. Großartig!

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45
Cerita Sex, Cerita Dewasa,...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
critasex - 7. Okt, 19:47

Suche

 

Status

Online seit 4336 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 25. Jan, 20:16

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 6 
 9 
13
19
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren