Sonntag, 5. Februar 2006

Pure Blasphemie

Mohammed

Das Mohammed Image Archive - Darstellungen des Propheten Mohammeds im Wandel der Zeit.

Prozessorentwicklung: Kerngeschäft

Nicht nur Gesellschaften differenzieren sich mit wachsender Komplexität immer weiter aus, wie beispielsweise Émile Durkheim feststellte. Selbiges gilt auch für die komplexer werdenden Computersysteme:

Bei extremen Vielkern-Prozessoren sind nicht mehr zwangsläufig alle Einzelkerne identisch; schon jetzt denken AMD und Intel darüber nach, Rechenwerke in Form separater Kerne anzubinden, die auf bestimmte Aufgaben spezialisiert sind. AMD plant zunächst eine externe Lösung und hat einen HyperTransport-Anschluss für die Serverprozessoren der Opteron-Familie erwähnt, an dem beispielsweise Krypto-Koprozessoren auch von Fremdanbietern andocken könnten. Und Intel hat gezeigt, dass man aufwendige Bildverbesserungsalgorithmen oder Zugriffsmuster-Analysefunktionen zur Detektion von Netzwerk-Schadroutinen in spezialisierte Siliziumkerne gießen könnte.
Quelle: c't online

Mehrkernprozessoren gehört also die Zukunft. Auf der diesjährigen Mikroprozessorkonferenz ISSCC wird kein einziger einkerniger Prozessor mehr vorgestellt. Und das hat Gründe: Nachdem das Wettrennen der Gigahertze an technische Grenzen stößt, sind Leistungszuwächse bei entsprechend optimierter Software durch eine Dual-Core-Architektur potentiell gigantisch:

Ein zweiter Kern kann auch ohne große Änderungen an der Systemarchitektur durchaus 80 Prozent mehr Anwendungs-Performance bringen. Um Vergleichbares durch eine Steigerung der Taktfrequenz zu bewerkstelligen, müsste man jene wohl verdreifachen - wie oben erläutert, ist das illusorisch.
Quelle: c't online

Ganz auf Gigahertz-Geprotze kann man allerdings bei Intel noch nicht verzichten: Auf der ISSCC wird auch gezeigt, dass 9 GHz mit 65-nm-Technik machbar sind. Gleichzeitig sollen die ersten funktionieren 45-nm-Chips vorgestellt werden, die die Grenze des Machbaren wieder nach oben korrigieren dürften.

Da bleibt einem eigentlich nur frei nach Goethe zu antworten:

Da steh ich nun, ich armer Tor,
und bin so arm mit nur einem Core.

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4392 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Februar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
23
24
25
27
 
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren