Dienstag, 3. Januar 2006

Blogs und Namensklau

Der Lawblog klaut das Wort "Vakona", der Shopblogger bekanntlich "Sozialgericht Bremen" und der Werbeblogger wird angeblich von der Familie Klum aufgefordert die Verwendung der geschützten Marke Heidi Klum(tm) zu unterlassen.

Wann kommt endlich die Blogger-Rechtsschutzversicherung? ;)

(via Tom's Diner)

Urheber des Folter-Hoaxes

Die Urheber des "Folter-Hoax vom "Bund Deutscher Juristen" haben sich lau Tagesspiegel in einer E-Mail bekannt. In dem Artikel werden allerdings keine Motive für die Tat genannt, sodass Heise auch keine in der E-Mail erwähnte Motive vermutet.

In der taz wird die Geschichte kurz nacherzählt:

Der Frühdienst habe am Neujahrsmorgen eine entsprechende Presseerklärung als E-Mail vorgefunden und sich auf der angegebenen Homepage von der Existenz des BDJ überzeugt. Dass auf dieser das eigentlich zwingend vorgeschrieben Impressum fehlte, die angebliche Organsation der Spitzenjuristen dafür aber mit reichlich krudem Lob in eigener Sache ("Unsere Beiträge zur Wiederbewaffnung der Bundeswehr und dem Abtreibungsverbot sind hinlänglich bekannt.") glänzte, ging durch. Erst als AP Anfragen, wo die Organisation für weitere Interviews denn zu erreichen wäre, selbst nicht beantworten konnte, klingelte ein verspätetes Glöcklein. Da hatten andere Medien die "Nachricht" schon übernommen. "Wir bemühen uns weiter um Aufklärung", so Gehrig. Wer auch immer hinter der Meldung stecke, kenne sich aber offenbar mit den "Medienabläufen an Neujahr aus". Sollte sich ein Verantwortlicher in Deutschland ermitteln lassen, werde AP rechtliche Schritte einleiten. Doch das dürfte schwierig werden: Die Homepage,vermutlich eine Schöpfung von Foltergegnern, war erst am 28. Dezember bei der Domainregistrierfirma Proxy Inc. im US-Bundesstaat Arizona eingerichtet worden.

SPIEGEL Online hatte den Beitrag bereits am 1. Januar dementieren lassen, sich entschuldigt und rechtfertigt sich mit einem "nachrichtenarmen Feiertag mit beschränkten Recherchemöglichkeiten", was wohl auch den Verbreitern des Hoax bekannt gewesen sein dürfte.

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4426 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 5 
13
15
18
20
26
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren