Mittwoch, 30. November 2005

Firefox 1.5

Mozilla Firefox 1.5 ist da. Und endlich das hier:

Links, die das Öffnen eines neuen Fenstern erzwingen, öffnen in: demselben Tab/Fenster wie der Link

Es war immer so nervtötend, wenn Links in einem neuen Fenster geöffnet wurden, weil irgendein Webmaster das über die "target_blank"-Funktion offenbar so wollte, statt mir die Entscheidung zu überlassen.

ePass: Die Natur ein Terroristenfreund?

ePass

Die verdammte Natur hält sich einfach nicht an biometrische Standards und Normen bei Gesichtern, was dem Bundesinnenminsterium zur Zeit ganz schöne Probleme bereitet. Steht die Natur etwa auf Seiten der Terroristen? Egal, jedenfalls kann man die Behörden ja nicht für die Fehler der Natur verantwortlich machen und schiebt daher lieber die Verantwortung auf den Bürger ab, der einen Verzichtsanspruch auf Schadensersatz unterzeichnen muss, will er mit einem nicht normgerechten Gesicht in den Zeiten der Biometrie noch einen Pass erhalten.

FUCKUPs Medienumschau VII: Verbrecher

Wenn euch bei dem Wort "Verbrecher" als erstes das Wort "Raubkopierer" einfällt, ist das ein untrügliches Zeit dafür, dass ihr im 21. Jahrhundert angekommen seid. Im Informationszeitalter ist der Wirtschaft nichts so wichtig, wie die "Ware Information" vor ungehinderter Verbreitung zu schützen. Doch geistige Gedankeneigentumsverbrecher scheuen trotzdem nicht davor zurück, Informationen frei und kostenlos zu verbreiten.

Raubkopierer sind Verbrecher

Daher wird "Informationspiraterie" - mit bekanntlich wenig Erfolg - im Bewusstsein der Öffentlichkeit als das neue Verbrechen überhaupt zu etablieren versucht. Doch schon wird die Musikindustrie vor einer demographischen Zeitbombe gewarnt. Je größer der Anteil netzaffiner Menschen in der Bevölkerung wird, desto eher schwimmen der Industrie sämtliche Felle davon - zumal, wenn sie weiterhin stur auf DRM-geschützte, überteuerte Un-CDs setzt. Vielleicht verschiebt sich aber auch der Fokus der Industrie:

Ist es vielleicht der Anfang vom Ende der Musik als Jugendkultur? Wenn ein Großteil der Chartplatzierungen nichts mehr über die Beliebheit der Songs unter Jugenlichen aussagt, weil die sich ihre Musik illegal aus dem Netz lädt, werden die Labels dann orientierungslos? Spezialisieren sie sich vielleicht auf andere Altersklassen? Bisher war, von wenigen Ausnahmen wie Revival-Veröffentlichungen und die komplett vom sonstigen gesellschaftlichen Leben abgetrennte Sphäre der Volksmusik abgesehen, die aktuelle Musiklandschaft seit den 1950er Jahren immer eine Jugendkultur. Vielleicht werden ja jetzt die Alten als Käufer wiedentdeckt. Bisher begnügte sich die Industrie bei ihnen mit der Abgreifung von Geld im Zusammenhang mit Zusammenstellungen von CDs mit "den besten Songs der 50er, 60er, 70er, 80er" usw. Vielleicht wird ja bald wieder Musik produziert, die klingt als käme sie aus einem vergangenen Jahrzehnt?

Das Problem der Verwertungsindustrie wird sich jedenfalls tendenziell durch die "Steinbruch"-Kultur des Internets eher noch verschärfen und das liegt sicher nicht an der Erhöhung der Mehrwertsteuer.

FreeTV ist ein Verbrechen

Verschlüsselung von TV-Inhalten verband man bisher hierzulande vor allem mit Premiere. Dessen Verschlüsselungscode ist jüngst mal wieder geknackt worden - wobei das Knacken des Codes dank Informationsglobalisierung oft ohnehin nicht mehr nötig ist. Doch offenbar bemüht sich nicht nur Premiere um eine neue Form der Verschlüsselung. Wer bisher RTL oder Sat.1 gesehen hat, musste dank reichlich Werbung nichts dafür zahlen. Für die Zuschauer der Privaten könnte sich das bald ändern, vor allem für Besitzer einer Satellitenschüssel.

Informationsverbrechen

Ebenfalls viel an der Verhinderung von Informationsverbreitung lag offenbar George W. Bush, weshalb er kurzerhand Al Jezeera im befreundeten Katar bombardieren lassen wollte, wie bereits berichtet. Die britische Regierung tut ihrerseits derzeit alles das Gerücht zu bestätigen.

Hormonverbrechen

Dass die katholische Kirche auch im 21. Jahrundert keine schwulen Priester möchte, ist bekannt. Daher kann man nur froh sein, dass die Religion hierzulande wenig Mitspracherecht in der Politik besitzt. Ganz anders in islamischen Ländern. In den Vereinigten Arabischen Emiraten wird Homosexualität kriminalisiert und man versucht sie mit Zwangs-Hormonen zu "therapieren".

Informative Tipps für Verbrecher

Nachdem kürzlich bereits ein Mann seine Frau "mit Google" (Bildsprech) umgebracht haben soll, sorgt sich offenbar auch der amerikanische "Family Media Guide" um das Informationsbedürfnis potentieller Verbrecher und stellte eine Liste der "Top 10 Ultra-Violent Video Games of 2005" zur Verfügung. Spieletipps für Amokläufer sozusagen ;) ....

Nachtrag:

Zumindest ProSiebenSat.1 hat die Gebührenpläne für das Satelittenfernsehen offenbar ad acta gelegt. Von RTL gibt es allerdings kein Dementi.

Nachtrag vom 1. Dezember 2005:

Ergänzung: FUCKUPs Medienumschau VIIb: Verbrechen

<< zur vorherigen Medienumschau <<
>> zur nächsten Medienumschau >>>

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Keep it up. I will share...
Keep it up. I will share it.
Louuitton (Gast) - 10. Jul, 10:33
df
This type of planning for choosing a good application...
fendi outlet (Gast) - 10. Jul, 10:32
dsf
Very good stuff with good ideas and concepts, lots...
replica watches (Gast) - 10. Jul, 10:31
John
Merely a smiling visitor here to share the adore ,...
Smithb731 (Gast) - 29. Jun, 20:25
John
Hi my friend! I want to say that this post is amazing,...
Smithd980 (Gast) - 29. Jun, 20:23

Suche

 

Status

Online seit 3482 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 10:33

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren