Freitag, 18. November 2005

Skull & Bones

privates Gruppenfoto von allen cohorts der Fünfzehn
Bildquelle: Wikipedia

Was haben George W. Bush und John Kerry mit zahlreichen ehemaligen Präsidenten der und USA und elf Mitglieder aus den höheren Regierungsorganen der ersten Amtszeit Bushs gemein? Sie alle sind Mitglied im Geheimorden der Skull & Bones. Ein Grund sich den Verein mal genauer anzuschauen.

Grüne Gentechnik

In Australien ist ein mehrjähriger Versuch mit gentechnisch veränderten Erbsen aus Sicherheitsbedenken abgebrochen worden. Die Erbsen hätten bei Feldmäusen eine Lungenkrankheit ausgelöst, berichtete der Sender ABC am Freitag.

Mehr: Yahoo! News

Schön, dass schon überall genverändertes Gemüse angebaut wird, obwohl die Folgen noch lange nicht klar sind. Und da Zäune Saatgut nicht davon abhalten, herumzufliegen, befinden sich heute schon in allerlei Produkten genmanipulierte Pflanzenstoffe, auch wenn sie nicht als solche gekennzeichnet sind.

Nachtrag vom 21. November 2005:

Sehr viel mehr Infors dazu gibt es hier bei Wikinews.

"Es gibt keine Armen in Frankreich"

The Yes Man sind eine subversive Künstlergruppe aus Frankreich, die z.B. dafür sorgten, dass sich Passenten in dem Spiel "Sim Copter" in schwule Bodybuilder verwandelten oder Barbies unter'm Weihnachtsbaum über tote Kameraden philosophierten. Nun haben sie wieder zugeschlagen: Beim konservativen Patrick Balkany, bis vor ein paar Tagen Bürgermeister von Levallois-Perret, einem Vorort von Paris. Der glaubte von einem Reporter aus Übersee interviewt zu werden, sprach aber mit den "Yes Men". Und er sagte Dinge, die er wahrscheinlich lieber nur diesseits des Atlantiks hätte ausgestrahlt gesehen:

Das, was Sie die Armen nennen, sind, ich muss es Ihnen leider sagen, bei uns Leute, die etwas weniger verdienen. Sie verdienen vielleicht weniger, aber sie wohnen trotzdem in den gleichen Gebäuden wie die anderen, nur, dass sie weniger bezahlen. Und sie leben sehr gut. Wir haben keine Armut in Frankreich. Es gibt das, was sie die Armen nennen, bei uns nicht.

Freilich gibt es ein paar Leute ohne festen Wohnsitz, die es selbst gewählt haben, am Rand der Gesellschaft zu leben. Aber selbst um die, glauben Sie mir, kümmert man sich. Es gibt Wärmestuben für sie, weil es auch in Frankreich im Winter kalt ist, und natürlich ist es keine Frage, dass man die Leute in der Kälte draußen stehen lässt. Wir geben ihnen Asyl und alles, was sie brauchen. Aber solche Leute sind relativ selten...


Das Video gibt es hier: http://permanent.nouvelobs.com/dossiers/documents/balkany-moyen.mp4

Du bist Deutschland - bei Koks kann ich dir weiterhelfen

ROTFL:

http://www.sinn-frei.com/exklusiv.php?bid=2129

FUCKUP Weblog

Zeitgeist-Blog und Meta-Medium

FUCKUP (First Universal Cybernetic-Kinetic Ultra-Micro Programmer) ist der fiktive Computer von Captain Hagbard Celine. FUCKUP, der sich auf dem goldenen U-Boot Leif Erikson befindet, ermittelt ständig, mittels eines virtuellen I Ging, die Wahrscheinlichkeit für den Ausbruch des 3. Weltkriegs. (Wikipedia)

Wir haben hochgeladen! kulturflatrate_button

Anzeige

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

mes
восстановление...
max (Gast) - 5. Apr, 11:25
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - 25. Jan, 20:16
Very nice blog, it contains...
Very nice blog, it contains lot of informations. Articles...
Cerita Sex (Gast) - 12. Okt, 08:50
Kisah Sex Nyata | Cerita...
Cerita Dewasa, Cerita Sex, Cerita Mesum, Cerita Bokep,...
Cerita Dewasa (Gast) - 12. Okt, 08:47
Prediksi Togel | Bocoran...
Prediksi Togel Hari Ini | Keluaran Angka Jitu | Ramalan...
Togel Hari Ini (Gast) - 12. Okt, 08:45

Suche

 

Status

Online seit 4367 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Apr, 11:25

Archiv

November 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Credits


Bloginternes
Blogosphäre
Computer
Datenschutz
Disclaimer
Frisch aus dem Archiv
Fun
Geschmacklos
Gesellschaft
Kultur
Kurioses
Lokales
Markt und Konsum
Medien
Medienumschau
Musik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren